GetBoat

Download für

Spain

Spanien ist berühmt für seine Sehenswürdigkeiten und Resorts. Das Land nimmt 80% der iberischen Halbinsel ein und ist vom Atlantik und dem Mittelmeer umgeben. Zum spanischen Territorium gehören auch die wunderschönen Balearen und Kanarischen Inseln, die jeder mindestens einmal in seinem Leben besuchen sollte.

Viele Touristen bevorzugen es, an den Stränden zu bleiben und mit Reiseleitern zu reisen. Wenige Tage können ausreichen, um sich einen Überblick über die spanische Kultur zu verschaffen und sich bräunen zu lassen (besonders im Sommer). Wenn Sie jedoch einen fantastischen Urlaub verbringen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine Yacht in Spanien zu mieten. Mildes Klima, viele Häfen und malerische Buchten sind die drei Hauptzutaten für eine faszinierende Kreuzfahrt.

Spanien ist einer der beliebtesten Standorte für das Buchen von Segelyachten und Charter. Der Blick auf Mallorca, die Ibiza-Partys bei Nacht und Tagesausflüge entlang Menorcas… Genießen Sie die gemütlichen Häfen der Kanarischen Inseln oder die surrealistische Architektur Barcelonas. Auf dem Boot sehen Sie die aufregendsten Orte und entdecken das Land neu.

Das Klima in Spanien ist mild, mit Temperaturen, die im Winter selten unter +10 ° C und im Sommer auf +32 ° C sinken. Die Badesaison ist zwischen Juni und Oktober geöffnet. Spanien ist ein sehr gastfreundliches Land. Die Leute kommen hierher, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, Flamenco zu lernen und Paella zu probieren.

Es gibt acht Haupthäfen in Spanien: den Hafen von Algeciras, den Hafen von Barcelona, den Hafen von Bilbao, den Hafen von Málaga, den Hafen von Valencia, den Hafen von Vigo, den Hafen von Cartagena und den Hafen von Santa Cruz de Teneriffa. Jeder einzelne von ihnen ist ein Wirtschafts- und Touristenzentrum des Landes. Täglich werden hier Handelsgeschäfte abgeschlossen, Fracht- und Passagierschiffe kommen an und Kreuzfahrtschiffe fahren ab.

Während der Yachttour in Spanien können Sie sehen:

1. Die Kanarischen Inseln: Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro und Fuerteventura. Jede Insel hat ihre eigene Landschaft, Küche und Traditionen.

2. Es gibt in Spanien keine privaten Strände, nur öffentliche. Wenn Sie etwas Privatsphäre mit spektakulären Ausblicken wünschen, reisen Sie an die Costa Brava, die Costa Daurada, die Costa Blanca oder die Costa del Sol. Schwimmen Sie im kristallklaren Wasser des Mittelmeers und genießen Sie die Sonne an den Sandstränden.

3. Teneriffa, eine der größten Inseln des Landes. Sie können hier Kitesurfen und wenn Sie tauchen möchten, besuchen Sie die Alboran- oder Ierro-Insel oder die Cíes-Inseln.

4. Ibiza und Formentera, für diejenigen, die gerne feiern. Besuchen Sie die schicken Clubs und Restaurants, probieren Sie exquisite Gerichte von einheimischen Köchen und genießen Sie die Aussicht.

5. Portugal in der Nähe. Machen Sie Halt in Lissabon mit der Burg São Jorge aus dem 11. Jahrhundert oder in Porto mit der gotischen Kirche São Francisco aus dem 13. Jahrhundert.

Internationale Yachtmessen finden jedes Jahr in Spanien statt. Im Mai findet in Barcelona die Superyacht Show statt: Jeder Gast kann den Yachtherstellern jede Frage stellen, das Boot navigieren und es dann kaufen. Im Oktober gibt es die Barcelona International Boat Show. Dort werden neue Modelle von Booten und Wasserspielzeugen vorgestellt. Wir empfehlen Ihnen, diese Veranstaltungen zu besuchen, wenn Sie ein Boot mieten oder kaufen möchten.

Mieten Sie eine Yacht in Spanien auf GetBoat.com. Eine große Auswahl an Booten mit allen notwendigen Details finden Sie auf unserer Website. Suchen Sie sich die beste Yacht aus und genießen Sie Ihren Urlaub. Unsere Manager sind immer bereit zu helfen.