GetBoat

Download für

Sardinien

Italien ist der beste Ort für den Yachttourismus: historische Werften, Côte d'azur, Strände mit rosa Sand - dies kombiniert mit einzigartiger Architektur und reichem kulturellem Erbe. Wenn Sie Yachttourismus für den Urlaub wählen, fahren Sie nach Sardinien. Yachttouren in Sardinien sind bei allen ankommenden Reisenden beliebt.

Sardinien ist eine malerische Insel im Mittelmeer, die zweitgrößte nach Sizilien. Die Küste ist zweitausend Kilometer lang, einschließlich wilder Strände und Strände mit ausgezeichnetem Service.

Das Klima auf der Insel ist subtropisch, aber es bedeutet nicht, dass Sie das ganze Jahr über sonnenbaden können. Von Mai bis Oktober ist es sehr heiß, in anderen Monaten erreicht die Maximaltemperatur +15 ° C. Die angenehmste Zeit zum Entspannen ist der Frühling.

Weiße Yachten gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Insel. Touristen kommen vom Festland hierher, um eine Seekreuzfahrt zu genießen. Buchen Sie eine Yacht und einen Bootscharter auf Sardinien, um Ihren Urlaub abwechslungsreicher zu gestalten.

Während der Seereise besuchen Sie:

1. Costa Smeralda. Dies ist ein schillernder Ort für den Urlaub von Weltstars und den teuersten Superyachten. Schauen Sie sich im Resort das Spa an, kaufen Sie in den Boutiquen ein und vergessen Sie nicht die Nachtclubs. In Porto Cervo gibt es den berühmten Yachtclub Costa Smeralda. Jedes Jahr gibt es mehrere Regatten.

2. Porto Cervo. In Porto Cervo gibt es den berühmten Yachtclub Costa Smeralda, wo jedes Jahr mehrere Regatten stattfinden. Porto Cervo ist ideal für Touristen, die einen aktiven Urlaub verbringen möchten, einschließlich einer großen Anzahl von Spaziergängen, die mit einer wunderschönen Landschaft gemischt sind. Die Stadt ist übersät mit Heugabeln aus Stein, farbenfrohen modernen Gebäuden und gepflegten privaten Gärten.

3. Der Archipel von La Maddalena. 7 unbewohnte Inseln sind für diejenigen, die genug von lauten Partys und Touristenmassen haben. Sauberes Wasser, tolle Aussicht auf Korsika und ein Picknick bei Sonnenuntergang. Nur Sie können entscheiden, wie Sie den Tag hier verbringen möchten.

4. Die besten Tauchplätze. Wir empfehlen für Anfänger die "Stadt der Weichtiere" in einer Tiefe von 10 Metern und für erfahrene Taucher die "Cave nereya". In der Nähe von Cape Kachua tauchen Sie in 30 Metern Tiefe. Wenn Sie Ausrüstung benötigen, teilen Sie dies dem Manager vorher mit Buchung der Yacht.

5. Korsika. Die Insel ist leicht zu erreichen. Machen Sie einen Halt im Hafen von Bonifacio und besuchen Sie die Stadt selbst: Klettern Sie die aragonesische Treppe hinauf, angeln Sie mit den Einheimischen und kaufen Sie Souvenirs.

6. Die besten Strände. Die Seelandschaft in verschiedenen Teilen der Küste ist recht vielfältig, daher sollten Sie mehrere Strände besuchen. An der Küste der Costa Rey wird auf die Strände von Cala Pira und Cala Sinzias geachtet. Es wird angenommen, dass die Costa Rei luxuriösesten Resorts. Verpassen Sie an der Ostküste nicht den Reisstrand (Spiaggia del Riso), Sipius und Capo Carbonara. Der Weg zu den Orten für einen Strandurlaub ist am besten mit dem Kapitän zu besprechen.

Auf der Insel lohnt es sich, Cagliari, die Hauptstadt Sardiniens, zu besuchen. Sie werden Castello, den historischen Teil der Stadt, lieben. Besuchen Sie unbedingt das römische Amphitheater, den Garten der singenden Steine und die Nekropole.

Jeder Ort verfügt über moderne Yachthäfen und Häfen, in denen Sie eine Yacht anlegen und eine Tour durch die Gegend unternehmen können. Die wichtigsten Häfen sind Cagliari, Olbia und Alghero. Es ist möglich, die Nacht praktisch in jeder Bucht zu verbringen, nachdem Sie Ihr Angebot mit dem Kapitän abgestimmt haben. Sie können eine Yacht in Sardinien in jedem Hafen oder Jachthafen mieten. Vergessen Sie nicht, ein Schiff im Voraus zu buchen, um das beste Angebot des Maklers zu erhalten. Sie können eine Anfrage auf unserer Website hinterlassen.

Mieten Sie eine Yacht auf Sardinien, um den Urlaub am Meer zu genießen. Entdecken Sie einsame Buchten an der Küste, bewundern Sie die scharlachroten Sonnenuntergänge und genießen Sie einfach Ihren Urlaub am Mittelmeer.