GetBoat

Download für

Santorini

Santorini ist eine der größten Inseln des Kykladen-Archipels, die sich in der Ägäis befindet. Dieses Land entstand nach dem starken Ausbruch des Vulkans Santorini im 16. Jahrhundert vor Christus. Kommen Sie hierher, um durch die vulkanische Landschaft zu reisen, Tauchen zu lernen, die Kirche der Panagia-Bischöfe aus dem 11. Jahrhundert oder das Museum der Vorgeschichte zu besuchen.

Das Markenzeichen von AI und Fira, den wichtigsten Städten, waren lange Zeit weiße Häuser in kubischer Form, die auf den Felsen über der Unterwasserkessel gebaut wurden. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer, die benachbarten Inseln Tirasia und Tholos Naftilos sowie die Küste vulkanischen Ursprungs mit schwarzen, roten und weißen Kieselsteinen.

Touristen entspannen sich an den luxuriösen Stränden von Santorini. Zum Beispiel gilt Kamari als das beliebteste und daher überfüllt. Bis Mitternacht gibt es Cabanas, Liegestühle zum Mieten, Cafés und Restaurants an der Kieselpromenade. Wenn Sie sich zurückziehen möchten, gehen Sie zum Strand von Perissa, der sich 8 Kilometer am Meer entlang erstreckt. Das Wasser ist sehr sauber und warm, der Eingang ist flach, aber der Boden ist felsig. Hier sind weniger Leute, aber keine besonderen Einrichtungen. Für Familien mit Kindern perfekter Monolith mit feinem rosa Sand und einem Spielplatz. Um Ihren Aufenthalt abwechslungsreicher zu gestalten, können Sie in Santorini eine Yacht mieten und eine Kreuzfahrt unternehmen. Sie besuchen die Nachbarinseln, schwimmen im offenen Meer oder werden für eine Weile ein echter Fischer.

Das Klima auf der Insel ist typisch für das Mittelmeer: heiße und sonnige Sommer, milde und feuchte Winter. Die Temperatur im Juni erreicht +25 ° C und im Dezember sinkt die Luft auf +15 ° C.

Im mittleren und südlichen Bereich wärmer als im Norden. Die beste Reisezeit für Santorin ist von Mai bis September. Im Oktober fängt der Regen an und es wird kühl.

Es gibt zwei Häfen auf der Insel, die jeder Tourist besuchen muss. Athenios ist ein moderner Hafen, in dem Fähren aus dem ganzen Land und Kreuzfahrtschiffe zu den Inseln Kreta und Naxos anlegen. Während der Touristensaison werden häufig Regatten veranstaltet. Die Stadt Oia ist der alte Hafen von Ammoudi, der die Hauptattraktion der Insel ist. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung.

Ein anderer alter Hafen gilt als das Herz von Fira, in dem Touristenschiffe fahren. Viele Reisende kommen hierher, um die Sonnenuntergänge vor dem Hintergrund der Ägäis und der roten Felsen zu genießen. Dazu nutzen sie die Leihjachten auf Santorin, damit jeder eine einzigartige Reise unternehmen, Kapitän oder Pirat werden kann.

Während der Santorini Yacht Tour können Sie besuchen:

1. Mikonos. Tagsüber entspannen sich die Touristen an den Stränden und tanzen abends bis zum Morgen auf den Böschungen oder erkunden die besten Bars der Insel. Wir empfehlen Ihnen, die Strände von Paradise Beach und Super Paradise Beach zu besuchen. Weißer feiner Sand, sanfter Zugang zum Wasser, kostenlose Liegestühle und Sonnenschirme - was brauchen Sie sonst noch für einen schönen Urlaub?

2. Skiathos. Dort wurde der berühmte Film Mamma Mia gedreht und jetzt organisieren sie jeden Sommer ein Festival zu Ehren der Abba-Gruppe. Den Gästen wird angeboten, nicht nur Zuschauer zu werden, sondern auch mit ihrem Lieblingslied auf der Bühne aufzutreten.

3. Milos. Die Stadt ähnelt einem halb überfluteten alten Krater, der von Pinienwäldern umgeben ist. Auf der Insel befinden sich etwa 8 schlafende Vulkane und ein aktiver Berg Savit. Am besten gilt das Naherholungsgebiet Paliochori. Die Küste ist mit kleinen Kieselsteinen übersät, der Zugang zum Wasser ist flach. Für einen angenehmen Aufenthalt am Strand wurden speziell Palmen gepflanzt, um sich im Schatten der heißen Sonne verstecken zu können.

4. Korfu. Im 18. Jahrhundert lebte hier Giacomo Casanova, und im 19. Jahrhundert wurde die Insel zur Residenz Kaiser Wilhelms II. Mittlerweile gibt es zahlreiche Wellnesshotels und Unterhaltungszentren am Strand. Der beste Strand gilt als Paleokastritsa, immer sauber und dünn besiedelt.

5. Kefalonia. Die Leute kommen hierher, um die malerischen Dörfer Asos und Fiskardo zu besuchen. Und nach einem langen Tag überqueren Sie das provisorische Holzboot Blue Melissani Lake Cave im Wald.

Charteryachten und -boote auf Santorin sind beliebt bei Reisenden, die ihren Urlaub und ihre Route selbst planen. Entdecken Sie Griechenland von einer neuen Seite und arrangieren Sie statt zu Fuß ein Meer.