GetBoat

Download für

Istanbul

Istanbul ist die größte Stadt der Türkei, die im 7. Jahrhundert vor Christus an der Küste des Bosporus entstand. Das kulturelle Zentrum des Landes lockt Reisende nicht nur mit seinen antiken Sehenswürdigkeiten und dem orientalischen Flair, sondern auch mit dem entwickelten Meerestourismus. Luxuriöse Sandstrände ziehen Reisende aus aller Welt an, denn hier endet die Saison nie.

Das Klima ist gemäßigt und kontinental. Die Maximaltemperatur erreicht +29 ° C und die Minimaltemperatur sinkt auf +5 ° C.

Ein Yachtverleih in Istanbul ist eine weitere Möglichkeit, Spaß und aufregende Zeit zu haben. Nach dem Entspannen am Strand können Sie die Energie des Meeres tanken, neue Sportarten erlernen und einen lebendigen Eindruck gewinnen.

Begeben Sie sich auf eine Yachttour in Istanbul, um Ihren Urlaub zu abwechseln:

1. Kusadasi. Beliebter türkischer Badeort an der Ägäis. Von hier aus können Sie einen Spaziergang oder eine Bootsfahrt in die antike Stadt Ephesus unternehmen, angeln und den Sonnenaufgang auf der Yacht beobachten.

2. Kreta. Die größte griechische Insel, auf der Sie auf den Grund sinken und die lokale Flora und Fauna studieren können. Nehmen Sie an der Regatta teil und besuchen Sie den Berg Dikti, auf dem Zeus geboren wurde.

3. Lesbos. Ein weiterer Archipel Griechenlands. Die Menschen kommen hierher, um das Gebiet des Vogelschutzgebiets zu besuchen, in dem mehr als 270 Arten leben. Sie spazieren durch die antike Stadt Mytilene und die Ruinen des antiken Theaters aus dem 4. Jahrhundert.

4. Burgas. Kleine und sehr gemütliche Insel in der Türkei. Dies ist ein nicht-touristischer Ort, an dem sich die Einheimischen entspannen. Hier können Sie die Kultur und Bräuche der Türken besser kennenlernen. Wir empfehlen Ihnen eine Tour zur Heiligen Quelle von Ayazma und zum geschlossenen Kloster Jesu Christi.

5. Marmara Adası. Eine Insel im Westen der Türkei, umgeben vom Marmarameer. Die Leute kommen hierher, um sich am Stadtstrand zu entspannen und die lokalen Meeresfrüchte zu probieren.

6. Prens Adaları. Die Yacht kann Sie zum Archipel bringen und die atemberaubende Landschaft der Wildtiere bewundern. Das Meer ist klar und sauber, und auf dem Territorium ist jede Art von Transport verboten, mit Ausnahme von Fahrrädern und Pferdekutschen. Sie können Parasailing lernen und Jetski fahren. Wenn es keine Erfahrung gibt, helfen professionelle Instruktoren und sagen Ihnen, was zu tun ist.

7. Strände. Als Gast von Istanbul können Sie die Küste zweier Meere, den Marmor und den Schwarzen, besuchen. Die beliebtesten Strände befinden sich in Kadıköy und Gameboston. Der Zugang zum Wasser ist flach, starke Wellen treten fast nie auf. Abgeschiedener ist der Strand der Lagune von Fenerbahce, und das beliebteste Erholungsgebiet Floria befindet sich im europäischen Teil der Küste des Marmarameeres. Am Sandstrand finden Sie einen Bootsverleih und Cafés. An der Schwarzmeerküste besuchen Sie häufig die Strände von Agva und Schiele. Es ist ein idealer Ort für aktiven Zeitvertreib. Sie lernen Tauchen und Surfen, probieren Parasailing und fahren Jetski.

Mit Charteryachten und -booten in Istanbul können Sie Ihre Träume vom Seereisen verwirklichen. Segel spreizen und eine Kreuzfahrt machen. Fange den Wind und spüre die Geschwindigkeit, während du durch die Wellen schneidest. Erleben Sie neue Emotionen beim Segeln auf hoher See oder beim Fahren einer Yacht unter Anleitung eines erfahrenen Kapitäns.