GetBoat

Download für

Ibiza

Ibiza ist nicht nur in Spanien, sondern auch in ganz Europa ein beliebter und angesagter Ferienort. Die Insel ist Teil des Balearen-Archipels, das vom Mittelmeer umspült wird. Es gibt alles, um Ihren Urlaub hell und erlebnisreich zu gestalten: gepflegte und wilde Strände (zum Beispiel Playa de Las Salinas), Tennisplätze, Golfplätze, alte Sehenswürdigkeiten, rund um die Uhr geöffnete Bars und Cafés sowie Yachten, die Sie mieten können auf Ibiza.

Es wird eine unglaubliche Reise. Der Wind flattert schneeweiße Segel, Möwen fliegen in der Nähe, und Sie stehen am Ruder und steuern ein luxuriöses Schiff. Der Traum kann Wirklichkeit werden, Sie brauchen nur eine passende Yacht zu buchen.

Die Saison beginnt Mitte März und dauert bis Ende November. Im Sommer gibt es keine unerträgliche Hitze. Die angenehme Temperatur steigt nicht über +25 ° C und im Winter - +10 ° C. Auf Ibiza können Sie das ganze Jahr über eine Yacht mieten. Der Service ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Dies ist eine großartige Gelegenheit, um die Insel vom Meer aus zu sehen.

Auf der Insel wird es den Reisenden nicht langweilig. Es scheint, dass die Zeit im Resort stehen geblieben ist und niemand jemals geschlafen hat. Tagsüber können Sie tauchen, windsurfen, angeln oder das Spa besuchen. Abends gibt es viele Nachtclubs und Bars. Wir empfehlen Ihnen, den legendären Ort Cafe del Mar zu besuchen, in dem die besten Cocktails der Insel serviert werden.

Wenn Sie einen Urlaub planen, organisieren Sie unbedingt eine Yachttour auf Ibiza und besuchen Sie einen der folgenden Orte:

1. Cala Talamanca. Einer der wenigen Orte, in denen leise und laute Musik gespielt wurde, spielt nach 22.00 Uhr nicht mehr. Entspannen Sie sich am 900 m langen Strand von Talamanca. Es gibt jeden Morgen Kurse in Stretching und Yoga. Cala Talamanca ist oft der Rest der Familie mit Kindern, die einen ruhigen Urlaub bevorzugen. Wir empfehlen, Tauchstunden zu buchen oder einen Seeausflug zu unternehmen, um die Flora und Fauna des Mittelmeeres zu beobachten.

2. San Antonio. Früher war es ein kleines Fischerdorf, heute ist es nach IBIS die zweitgrößte Stadt. Jedes Jahr legen hier die besten DJs der Welt auf, sodass die Musik fast eine Woche lang fast rund um die Uhr erklingen kann.

3. Santa Eularia. Ein beliebter Ferienort, in dem er seine Zeit als Boheme verbrachte. Es ist leicht zu erraten, dass die Atmosphäre hier kreativ und raffiniert ist. Besuchen Sie die ethnischen Dörfer San Carles de Peralta, Santa Gertrudis de Frutera und Jesus. Lokale arrangieren Konzerte und Performances, und Sie können sich ihnen anschließen, in traditioneller Kleidung gekleidet und schnell einfache Volkslieder lernen.

4. Eivissa. Jedes Jahr ist die Insel voller Studenten und junger Leute aus der ganzen Welt, die sich am Sandstrand von Playa den Bossa aufhalten. Mach mit und du. Besuchen Sie die Santa Eularia des Rue, Santa Carles und Santa Agnes de Corona. Dort sehen Sie schöne mittelalterliche Architektur. Unfähig, die Hänge der Sierra de La Mala Costa zu erklimmen, um zu den Stränden von Cala den Serra, Bay Benirras, dem Ferienort Portinatx, hinunterzufahren.

5. Formentera. San Francisco Javier hat drei Kunstgalerien und zwei Theater. Kommen Sie hierher, um nicht nur Kunst zu genießen, sondern auch aktiv Zeit an den Stränden von Playa Illetes, Cala Saona und Playa de Levante zu verbringen. Alle von ihnen sind sandig, landschaftlich gestaltet und haben einen sanften Zugang zum Wasser.

Charteryachten und -boote auf Ibiza sind nicht nur eine bequeme Möglichkeit, um zu reisen und neue Orte kennenzulernen, sondern verkörpern auch den Traum von einem großen Schiff und einer immensen Freiheit. Fühlen Sie sich wie ein tapferer Kapitän oder ein schlauer Pirat, lassen Sie sich neue Farben und Emotionen in Ihr Leben einbringen. Entspannen Sie sich mit Vergnügen!