GetBoat

Download für

Göcek

Göcek ist eine kleine Stadt in der Provinz Mugla. Früher war es ein winziges Dorf, in dem er fischte. Jetzt ist es ein beliebter Ferienort. Während der gesamten Saison finden in der Fethiye Bay mehrere Segelregatten für Amateure statt. Reisende kommen hierher, um Zeit in den malerischen Buchten zu verbringen, die benachbarten Inseln zu erkunden und die türkische Gastfreundschaft zu genießen. Mit einem Yachtverleih in Göcek können Sie die Umgebung besser kennenlernen und viel interessantere Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Die touristische Saison dauert von April bis September, die Durchschnittstemperatur erreicht im Winter +25 ° C - bis zu +17 ° C. Zu dieser Zeit gibt es zu dieser Jahreszeit heftige Regenfälle. Es kann mehrere Tage dauern. Charteryachten und Boote in Göcek sind eine bessere Möglichkeit, Ihren Urlaub zu verbringen, wenn Sie ihn nicht am Ufer verbringen möchten.

In Göcek gibt es fünf Yachthäfen, in denen die Hauptrouten beginnen:

1. Der Hafen von Göcek. Es ist die modernste Marina, in der internationale Schiffe ankommen.

2. Club Marina, klein und gemütlich. Es liegt gegenüber der Stadt.

3. Städtischer Yachthafen mit zwei kleinen Pfeilern.

4. Skopje Marina mit einem Pier.

5. Marin Turk, wo Sie jeden Morgen Fischer sehen können, die frische Meeresfrüchte verkaufen.

Die Stadt ist mit 605 Liegeplätzen auf dem Wasser ausgestattet. Im Sommer arbeiten nur 235 Liegeplätze. Es gibt nur einen Strand, an dem Einheimische und Touristen in Göcek entspannen.

Auf dem Territorium gibt es die gesamte Infrastruktur: Verleih von Liegestühlen, Sonnenschirmen, Ausrüstung für Wassersportaktivitäten. Unternehmen Sie eine Yachttour in Göcek, um Ihren Strandurlaub zu abwechseln. Mit dem Boot erreichen Sie:

1. Fethiye. Einzigartig und eine der schönsten Städte in der Türkei, wo einige Gebäude in die Felsen gehauen sind. Dort steht das antike Grab von König Amintas IV. Jahrhundert vor Christus.

2. Gemile. In den üppigen Wäldern finden Sie antike Schätze der byzantinischen Zeit: die Ruinen der St.-Nikolaus-Kathedrale, Fragmente von Mosaiken und Häuser mit Ziegeldächern. Es ist sehr ruhig und fast kein großer Touristenstrom. Dieser Ort gilt als der beste, um sich zurückzuziehen und die Natur der Türkei zu genießen.

3. Blaue Lagune. Das Feriendorf liegt an der Südwestküste der Türkei. Besuchen Sie unbedingt die Blaue Lagune und den Strand von Belcekiz mit weißem Sand. Über der Stadt erhebt sich der Babadag-Felsen. Der Nationalpark "Schmetterlingstal" liegt im Süden und in der Nähe beginnt der berühmte lykische Wanderweg.

4. Tersane Island. Es gilt als der beste Ort, um sich während einer Seekreuzfahrt zu entspannen und gleichzeitig das Tauchen zu lernen.

5. Hamam Lagune. Die Leute kommen hierher, um im klaren Wasser zu schwimmen und lokale Gerichte zu probieren. In der Nähe des Piers befinden sich Fragmente der Mauern des byzantinischen Klosters, an denen Sie spazieren gehen können. Von dort aus steigen Sie bereits auf den Gipfel des Mount Javans, wo Sie die Ruinen der antiken Stadt Liday sehen.

Eine solche Reise zu unternehmen, reicht aus, um eine Yacht in Göcek zu mieten. Planen Sie Ihre Route und bereiten Sie sich auf Abenteuer vor.