GetBoat

Download für

Croatia

Kroatien ist das Herz des Mittelmeers und der Adria. Urlaub sowohl an Land als auch auf See ist bei Touristen beliebt.

Das Mieten von Yachten in Kroatien ist eine gute Möglichkeit, Ihren Urlaub spannender zu gestalten. Das Klima im Land ist mediterran: Im Sommer sind es rund + 28 ° C, sodass eine Bootsfahrt auf offener See Ihren Urlaub auf jeden Fall unvergesslich machen würde.

Die Küste ist mindestens 1.200 Kilometer lang. Mehr als 1.000 kroatische Inseln schützen das Gebiet vor Wind.

Für das Chartern stehen normalerweise verschiedene Bootstypen zur Verfügung: Motor- und Segelboote, Kutter und Gulets. Last but not least sind traditionelle Segelboote aus Holz, aber die Motoren sind leistungsstark und die gesamte Technologie ist auf dem neuesten Stand der Technik. Sie werden sowohl für kurze Seereisen als auch für Kreuzfahrten gemietet.

Wenn Sie Ihren Urlaub auf einer luxuriösen Yacht genießen und gleichzeitig die Küste erkunden möchten, wählen Sie Ihre Zwischenstopps mit Bedacht aus. In Kroatien gibt es rund 1.500 Häfen und Yachthäfen, einschließlich Inselhäfen. Die größten befinden sich in der Nähe beliebter Touristenziele wie Split, Dubrovnik, Zadar und Šibenik.

Yachttouren in Kroatien finden normalerweise in drei Regionen statt: Dalmatien, Istrien und Kvarner Golf.

1. Dalmatien. Die Gegend ist bergig mit Nadelwäldern, Sandstränden und gemütlichen Buchten. Split ist der größte Hafen, in dem Sie Ihre Yacht festmachen und an einem der Strände entspannen können. Wenn Sie einen ruhigen Urlaub bevorzugen, reisen Sie zu einer unbewohnten Insel südwestlich von Split. Der Kornati-Archipel eignet sich hervorragend zum Campen, und in Hvar finden die besten Partys statt. Zadar und Dubrovnik könnten Geschichtsliebhaber unterhalten: Es gibt zahlreiche Museen, mittelalterliche Kirchen und Kathedralen.

2. Istrien. Pula ist das Herz des Segelns in Kroatien. Während Sie über die Westküste segeln, können Sie einzigartige Landschaften der Halbinsel Istrien genießen. Von Pula aus können Sie einen Tauchausflug nach Medulin oder auf die Brijuni-Inseln unternehmen, um zu tauchen. Beachten Sie jedoch, dass das Angeln in den Regionen verboten ist.

3. Golf von Kvarner. Dieses Resort ist durch das Učka-Gebirge von Istrien getrennt. Dieser Ort ist perfekt für einen Urlaub an der Adria: Mieten Sie einen Wasserscooter oder ein zartes Boot, und Sie können die neugierigsten und abgelegensten Teile des Landes sehen. Solche beliebten Ferieninseln wie Opatija, Malinska, Krk, Crikvenica oder Lovran eignen sich hervorragend für einen Strandurlaub.

Wenn Sie Yachtprofi sind, sollten Sie die Daten der Regatten und Bootsausstellungen in Kroatien überprüfen. Die bekanntesten sind der Vishe Radugi Cup, der MBY Cup und der Hanse Cup Russia Open.

Buchen Sie einen Yachtcharter in Kroatien, und GetBoat.com-Manager finden eine perfekte Option für Sie und planen eine individuelle Reiseroute entlang der kroatischen Küste. Wir können auch Bareboat-Charter arrangieren, die in Kroatien sehr beliebt sind - dafür benötigen Sie jedoch einen Kapitänsschein.