GetBoat

Download für

Van der Valk hat eine 32-Meter-Yacht gestartet

Van der Valk hat eine 32-Meter-Yacht gestartetVan der Valk hat eine 32-Meter-Yacht gestartetVan der Valk hat eine 32-Meter-Yacht gestartet

Die niederländische Werft Van der Valk hat die neue Jangada 2 einer kundenspezifischen Serie von Superyachten auf den Markt gebracht.

Die 32-Meter-Yacht ist im Juni für Probefahrten bereit. Vor der Präsentation auf dem Cannes Yacht Festival 2019 wird Jangada 2 diesen Sommer die Cote d'azur befahren.

Jangada 2 ist die fünftgrößte Superyacht aus der Custom-Serie von Van Der Valk. Die Werftarchitekten arbeiteten an dem Projekt, Nick Top und Guido De Groot entwarfen das Exterieur und Interieur. Es gibt eine Luxuskabine für den Yachtbesitzer und 4 Kabinen für 11 Gäste. Die Yacht verfügt über eine Reihe von Merkmalen und Funktionen, die von ihrem Eigner speziell ausgewählt wurden, wie ein Deck mit einer Flybridge und einem offenen Kontrollposten, eine Bar und einen Speisesaal im Freien. Die Yachtgaleere und die Kabine für die Besatzung wurden ebenfalls erweitert.

Designer Nick Top sagte:

"Es ist eine wahre Freude, mit einem erfahrenen Eigentümer zusammenzuarbeiten und eine funktionierende GA zu erstellen, die den Anforderungen des Eigentümers entspricht."

Der Jangada 2 ist mit einem Kran zum Abstellen von Tendern, Jetskis und anderem Wasserspielzeug in der Garage ausgestattet. Das Schiff verfügt über zwei MTU 12V2000 M96L-Motoren. Dadurch erreicht die Yacht eine Reisegeschwindigkeit von bis zu 18 Knoten und maximal 24 Knoten.