GetBoat

Download für

Monaco Ports wird eine neue Marina in Italien eröffnen

Monaco Ports wird eine neue Marina in Italien eröffnen

Das Cala del Forte liegt in der Nähe von Monaco in der italienischen Stadt Ventimiglia. Bis zur Eröffnung eines neuen Yachthafens für Superyachten bleibt nur sehr wenig Zeit. Der Bau soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein.

Ventimiglia liegt an der Grenze zwischen Italien und Frankreich, aber die neue Marina wird von einer Firma aus Monaco verwaltet. 2016 wurde der Bau eines zukünftigen großen Hafens in Monaco eingestellt. Nachdem Monaco Ports Marina übernommen hatte, wurden die Tiefbauarbeiten wieder aufgenommen. Monaco Ports besitzt auch Port Fontvieille und Port Hercules.

Neben der notwendigen Infrastruktur (Einkaufszentren, Zentralbüro, Restaurants und Einkaufszentren) wird auf dem Gebiet von Cala del Forte eine Werft für 30-Meter-Yachten gebaut.

Die Nachfrage nach Dienstleistungen in bekannten Häfen wächst stetig. Es ist geplant, dass die Unterkunft in Cala del Forte Ventimiglia für 178 Superyachten mit einer Länge von bis zu 70 Metern ausgelegt sein wird. Das Serviceniveau in der neuen Marina wird nicht niedriger sein als in den Häfen an der Côte d'Azur.